Kategorienarchiv: Geschichte

Alle Veranstaltungen sind individuell auf Ihre Wünsche abstimmbar. Buchbar ab 10 Personen.

Kleine und große militärische Ereignisse in der Altmark und Prignitz

kurzweiliger Vortrag mit Harald-Uwe Bossert, Oberstleutnant a.D., zu militärischen Ereignissen aus vergangenen Jahrhunderten in der Altmark und Prignitz

  • serviert mit Junkersschmaus
    ab 24,90 €/ Person (Dauer 2 bis 3 Stunden)
  • mit Fingerfood
    ab 9,90 €/ Person (Dauer 90 Minuten)
  • mit Kaffee und Kuchen
    ab 7,90 €/Person (Dauer ca. 60 Minuten)

jeweils auf Vorbestellung ab 10 Personen

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gueldene-pfanne.de/2013/03/kleine-und-grose-militarische-ereignisse-in-der-altmark-und-prignitz/

Befreiung von Napoleon

abwechslungsreicher Vortrag mit Harald-Uwe Bossert, Oberstleutnant a.D., über Ereignisse der napoleonischen Zeit bezogen auf die Region

  • serviert mit deutsch-französischem Spezialitätenmenü
    ab 24,90 €/ Person (Dauer 2 bis 3 Stunden)
  • mit Fingerfood
    ab 9,90 €/ Person (Dauer 90 Minuten)
  • mit Kaffee und Kuchen
    ab 7,90 €/Person (Dauer ca. 60 Minuten)

auf Vorbestellung ab 10 Personen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gueldene-pfanne.de/2013/03/befreiung-von-napoleon/

Der alte Fritz in Havelberg

Dieses Menü ist eingebettet in einen multimedialen Vortrag von Oberstleutnant a.D. Harald-Uwe Bossert über den bedeutendsten Preußenkönig und seiner Spuren in der Region.
König Friedrich II . von Preußen war und bleibt einer der überragenden Gestalten der deutschen Geschichte. Das 18. Jahrhundert als waffenstarrendes Zeitalter bestimmte seine Erziehung und Biographie. Der Aufbruch und Durchbruch Preußens zur europäischen Großmacht bewirkte er auch mit der Armee, die sein Vater, der „Soldatenkönig” (Friedrich Wilhelm I.) geschaffen und der „Alte Dessauer” ( Fürst Leopold I. von Anhalt – Dessau) zur besten europäischen Streitmacht ausgebildet hatte. Friedrich der Große war der erste Herrscher in Europa, welcher als „erster Diener des Staates” Reste des Mittelalters in seinem Land beseitigt hat. Rechtlose Despotie, fürstliche Willkür und Selbstsucht schwanden. Vereinfachung, Klarheit, Rechtlichkeit, Ordnung und Berechenbarkeit griffen Platz.
Es wird Königliche Pastete gefüllt mit Rahmpfifferlingen serviert. Als zweiten Gang richtet der Chefkoch Zanderfilet oder Schweinemedailion auf Steckrüben und Stampfkartoffel mit Speck an. Der dritte Gang als Dessert beinhaltet preußische Maultaschen aus Hefeteig, gefüllt mit Rhabarber. Aus König Friedrichs Sicht war Rhabarber bei verschiedenen Leiden zur Gesundung oder zur Vorbeugung empfohlen.

  • serviert mit Königlichem Menü
    ab 24,90 €/ Person (Dauer 2 bis 3 Stunden)
  • mit Fingerfood
    ab 9,90 €/ Person (Dauer 90 Minuten)
  • mit Kaffee und Kuchen
    ab 7,90 €/Person (Dauer ca. 60 Minuten)

jeweils auf Vorbestellung ab 10 Personen

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gueldene-pfanne.de/2013/03/der-alte-fritz-in-havelberg/