Stadtführung für Menschen mit Handicap jetzt auch in Havelberg!

Stadtführung_Menschen_mit_HandicapUm das Ziel Stadtführungen für Menschen mit Handicap zu erreichen, haben sich ein Schönhauser und zwei Havelberger zusammengetan. Mit diesem Thema “Stadtführungen für Menschen mit Handicap“ beschäftigten sich Manfred Bossert (Historiker), Frank Ermer (Fa. Havelberger Cityguide) und Manfred Hippeli (Güldene Pfanne) lange und feilten an der Durchführung.

Herr Döring (Behindertenverband) und Familie Rosenburg, beide in Havelberg ortsansässig, waren dabei, um sich über Inhalte, Führungswege und die anzusetzende Zeit einer Führung zu verständigen. Ganz wichtig: alle Wege wurde getestet und geprüft. Nachdem erste Veranstaltungen gut ankamen, können diese individuellen Führungen nun gebucht werden.

Bei den Stadtführungen (Ebene 1 – Altstadtinsel, Ebene 2 – Dombereich) werden u.a. die Zeitgeschichte vom slawischen Gott Jarovit, auch Gerowit, die Gründung des Havelberger Bistums, aber auch Spuren des ersten Reichskanzlers Otto von Bismarck eine Rolle spielen. Auch zur BUGA 2015 in der Havelregion wird es eine kleine Rückschau geben.

Stadtführung für Menschen mit Handicap und alle Interessierten aus Nah und Fern anmelden

„Güldene Pfanne“ Manfred Hippeli, Tel (03 93 87) 79 951, online hier

“Havelberger City Guide“, Tel.: (03 93 87) 80 990

 

Verantwortlich für die kulinarischen Genüsse wird der Güldene Pfannenwirt Manfred Hippeli sein. Die Stadtführungen werden von Frank Ermer von der Touristikfirma “Havelberger City Guide“ begleitet. Die Veranstaltung findet mit einem Vortrag von Harald Uwe Bossert und der einen oder anderen Leckerei aus der Küche der “Güldenen Pfanne“ ihren Abschluß.

havelberg--IMG_6008-900

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gueldene-pfanne.de/stadtfuehrung-fuer-menschen-mit-handicap-jetzt-auch-in-havelberg/