Gartensaison – Mai bis September

fisch-satt-in-der-gueldenen-pfanneAb 1. Mai startet alljährlich die Gartensaison in der Güldenen Pfanne.

Jeden Samstag erwartet Sie Fleisch und Fisch frisch vom Grill.

Auf Ihren Besuch freuen sich
Ihre Familie Hippeli und Mitarbeiter

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gueldene-pfanne.de/2018/04/gartensaison-mai-bis-september/

Gartenangebote – nach Verfügbarkeit

schild-pfanne-havelbergIn unserer Küche legen wir Wert auf frische Zutaten. Je nach Saison servieren wir u.a. Kräuter, Gemüse und Obst aus regionalem Anbau. Auf unserer sommerlichen Garten-Karte finden Sie beispielsweise:

Geeiste Gurkensuppe
geraspelte Gurken, Joghurt, Sahne und Kräuter
7,90 €

Luther-Toast
Schnitzel, Setzei und Salatgarnitur
9,90 €

Otto von Bismarck – steht für Fisch süss + sauer
mit Brot  8,90 €
oder mit Kartoffel 10,90 €

Winkelmann – aß gerne Nudel mit Brokkoli
Nudel, Sommergemüse und Brokkoli
als Nudelpfanne oder als Nudelsalat
11,90 €

Rauchfischteller mit Salat
Verschiedenes aus dem Räucherofen mit Salat und Brot
13,90 €

Fontanes Wanderbrotzeit
Kalter Braten, Essiggurke, Senf und Brot
8,90 €

Havelberger Teller
wechselndes Tagesangebot
12,90 €

Radlergedeck
wechselnder Havelberger Teller mit Bier oder Radler 0,3l
14,90 €

Für spezielle Wünsche oder Fragen zu Allergenen gibt Ihnen unser Koch gerne Auskunft.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gueldene-pfanne.de/2018/06/gartenangebote-nach-verfuegbarkeit/

Havelberger Bier Dunkel – Jetzt Jubiläumspreis nutzen

Sonderverkauf 

20 Jahre Güldene Pfanne sind Anlass, dass Sie das Havelberger Dunkel in der 0,5-l-Bügelflasche als ganz besonderes Angebot erhalten.

Havelberger Dunkel

2 Kisten nur 20 € zuzüglich Pfand

bei Abholung in der Güldenen Pfanne

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gueldene-pfanne.de/2018/03/havelberger-bier-dunkel-jetzt-jubilaeumspreis-nutzen/

„Küchenspione“ zu Gast in der Pfanne

„Küchenspione“ sind in diesem Jahr unterwegs, um das Elb-Havel-Land und seine kulinarischen Köstlichkeiten zu entdecken. Station Nummer drei war am 26. März 2018 die „Güldene Pfanne“ in Havelberg. Gastwirt Manfred Hippeli begrüßte dazu Marina Heinrich, Leiterin der Touristinformation Hansestadt Havelberg, LEADER-Manager Björn Gäde sowie Andrea Schröder von der Havelberger Volksstimme. Die Blogger Clemens Matuschek und Antonia Litera (stadtlandflair.de) hatten sich aus Berlin in die kleine Stadt an der Havel begeben.

Die Gäste erfuhren einiges zur Geschichte der Lokalität in der Lehmkuhle , die über mehrere Jahrhunderte zurückreicht. Nach einen Blick in den umfangreichen Weinkeller ging es dann gemeinsam in die Küche an den Herd, um aus frischen Zutaten ein schmackhaftes Ostermenü zu bereiten. Chefkoch Manfred Hippeli zeigte seinen Gästen, wie die gebeizte  Forelle für die Vorspeise filetiert wird. Für den Hauptgang Steak vom Wiesenlamm, für Vegetarier Dinkelbratling, war einiges mehr an Handgriffen zu erledigen.  Bohnenröllchen und Bäckerinkartoffeln wurden angerichtet.

Zum Schluss hatten sich alle Küchenspione die Nachspeise, Grießkugeln mit Waldbeerengrütze, redlich verdient. Gemeinsam wurde das Festliche Ostermenü begutachtet und verkostet. Zur Essenstafel gab es eine Übersicht über geschichtliche Themenabende von und mit Historiker Harald-Uwe Bossert.  Die Berliner Gäste begaben sich im Anschluss noch auf eine Führung durch die abendliche Hanse- und Domstadt.

weiterlesen auf:

– stadtlandflair.de  Aktion Küchenspione: Wir zaubern ein tolles Ostermenü

– Volksstimme Havelberg Küchenspione kochen Festtags-Menü

– über die „Küchenspione“ im Elb-Havel-Winkel

Alle Stationen der Küchenspione werden am Jahresende als Kalender und Rezeptheft erhältlich sein.

Das Ostermenü der „Güldenen Pfanne“

  • Hausgebeizte Forelle mit Kartoffelpuffer und Rhabarber-Apfelmeerrettich
  • Steak vom Wiesenlamm mit Bäckerinkartoffeln und Bohnenröllchen
  • Frau-Harke-Grießkugeln mit Waldbeerengrütze

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gueldene-pfanne.de/2018/03/kuechenspione-zu-gast-in-der-pfanne/