Seehausener Schweinerippe mit Dörrobst

Zutaten: (für 6 Personen)
2 kg Schweinrippe
500 g Wurzelgemüse (Sellerie, Lauch, Karotten, Zwiebeln)
500 g Dörrobst (waschen und ca. 60 min in ¼ l Bier einlegen)
1 l Brühe, 150 g Mehl , 1 Flasche Bier
Salz, Pfeffer

Zu diesem schmackhaften Braten benötigt man ein ordentliches Stück Schweinerippe, in die Schwarte wird ein Rautenmuster, in das Fleisch eine Tasche für die Füllung geschnitten. Mit Salz und Pfeffer würzt man das Fleisch, die Tasche wird mit Trockenobst gut ausgefüllt und zugesteckt. Die Schweinerippe wird zusammen mit dem Wurzelgemüse in eine Kasserolle gegeben. Bei 180 °C lässt man das ganze 90 min im Ofen garen. Ab und an übergießt man den Braten mit Bier. Anschließend wird das Fleisch herausgenommen und warmgestellt. Für die Soße wird die Kasserolle auf eine große Flamme gestellt, abgeröstet und mehliert. Dabei gießt man Brühe zu. Zum Schluß wird abgeschmeckt und die Soße passiert. Zur Schweinerippe mit Dörrobst gehören Kartoffeln und deftiger Schmorkohl.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.gueldene-pfanne.de/2000/01/seehausener-schweinerippe-mit-dorrobst/